User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was bedeutet der Begriff Einheitswert im Bezug auf Mietwohnungen?

Frage Nummer 55041
Antworten (4)
Es gibt keinen Einheitswert einer einzelnen Wohnung, wenn es sich nicht um eine Eigentumswohnung handelt.
Wenn es sich um eine EW handelt, dann hat der Einheitswert Auswirkung auf die zu zahlende Grundsteuer. Diese kann man aus dem Grundsteuerbescheid entnehmen.
ein kleines bißchen ausführlicher findest Du das, was Du wissen möchtest, bei Tante Wiki. Um den Begriff hier zu erkären, reichen die maximal möglichen 1000 Zeichen nicht aus.
Das habe ich auch schon einmal gehört und bin darüber gestolpert. Vielleicht heißt das ja, dass alle denselben Betrag für irgendetwas bezahlen? Oder es hat etwas mit der Wende (Einheit) zu tun und der Ungleichheit zwischen Ost und West?
Ge, bitte... Man sollte sich Folgendes generell zu eigen machen, wenn man etwas wirklich gar nicht weiß: nachfragen! Und zwar bei denen, die es wirklich wissen müssten, wie zum Beispiel dein Vermieter! Es ist das gute Recht eine jeden Bürgers bei unverständlichen Vertragsbestandteilen Auskunft zu erhalten.

Bei Größen, wie dem Einheitswert geht es darum, dass die Bemessungsgrundlage, also der Satz, der einer bestimmten Berechnung zu Grunde liegt sich aus jeweils aktuellen Werten ergibt und für alle gilt. Beispielsweise bei Betriebskosten.... noch jemand Anmerkungen?