User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was benutzt ihr denn so als Blasenpflaster an der Ferse? Gibts auch irgendwas, was man bei Riemchenschuhen nicht so doll sieht?

Frage Nummer 36030
Antworten (4)
Was hältst Du denn von Blasenpflastern, die man als Blasenpflaster verwendet?
Ich habe super Erfahrung mit den Scholl Blasenpflastern speziell für die Ferse gemacht. Das ist ein fast unsichtbares Hydragelpflaster, dass sich perfekt an die Ferse anschmiegen kann. Durch eine ziemlich große Klebefläche rutscht das Pflaster beim Gehen auch nicht so schnell ab.
Es gibt spezielle Blasenpfaster, die heißen auch genau so. Aufgeklebt sind die fast unsichtbar, also auch für Sommerschuhe geeignet. Ich finde die Dinger sehr genial, denn du spürst die Druckstelle wirklich gar nicht mehr. Die Pflaster halten bis zu drei Tage. Ohne Duschen sogar noch länger.
Es gibt von der Fußpflegefirma Scholl das "Professional Transparente Pflaster" speziell für Blasen an den Füßen. Es ist transparent und deshalb so gut wie gar nicht sichtbar. Trotzdem ist es sehr angenehm und weich, weil es mit einem Gelpolster ausgestattet ist.