User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was brauche ich, wenn ich Lavendelöl herstellen will?

Ich habe einen schönen großen Lavendelstrauch und finde es schade, dass die ganzen schönen Blüten verblühen. Ich würde gern selbst Lavendelöl machen habe aber keine Ahnung :-)
Frage Nummer 6260
Antworten (3)
Zupf die Lavendelblüten in eine helle Glasflasche und gebe im Verhältnis 1:2 Mandelöl, Distel- oder Sonnenblumenöl dazu. Das läßt du dann an einem warme Ort stehen. Du solltest die Flasche dann alle paar Tage vorsichtig umschütteln. Nach sechs bis acht Wochen kannst du das Öl durch ein Leinentuch filtern.
Wenn es nicht pur sein soll (sehr stark), nimmt man ein Öl mit wenig Eigengeruch wie Mandel- oder Distelöl. In ein verschliessbares Glasgefäß füllt man einDrittel Lavendelblüten und gießt zwei Drittel Öl darauf. 6-8 Wochen an einem warmen, sonnigen Fensterplatz stehen lassen. Dann durch ein Baumwolltuch filtern - fertig ist schönes Lavendelöl.
Besorg Dir im Frühjahr im GArtenbau ein paar Lavendelstöckchen und ziehe Deinen eigenen Lavendel, der ist besser als getrockneter. Dann gibst Du zwei Handvoll firsche Blüten mit 250 ml Jojobaöl oder Mandelöl in eine Flasche und lässt den Ansatz auf der Fensterbank (wo es schön warm ist!) 14 Tage stehen. Dann abseien, Blüten ausdrücken, in dunkle Flaschen füllen, fertig! :)