User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was braucht man zusätzlich zu einem PC zum VHS digitalisieren? Wer kann mir helfen?

Frage Nummer 5738
Antworten (4)
Zunächst braucht man einen VHS/SVHS Eingang am Rechner. Das läßt sich günstig über eine USB Capture Karte realisieren, gibt es schon für kleines Geld. eine weitere günstige Möglichkeit ist, sich bei Ebay eine analoge WinTV Karte zu besorgen, die hat meist auch einen Videoeingang.
Desweiteren braucht es eine Software zum aufzeichnen, schneiden und/oder umwandeln, um das Videomaterial weiterzubearbeiten und in das gewünschte Format zu bringen, die bekommt man aber auch im Netz als Freeware, einfach mal googeln.
Dein PC braucht eine TV-Karte oder einen USB-Fernsehempfänger. Außerdem brauchst du natürlich einen Videorecorder und einen Scart-Cinch-Adapter, über den du das Gerät mit dem Rechner verbindest. Über die Software der TV-Karte kannst du dann das Video aufzeichnen, was aber dauert, da Videos nur in Echtzeit aufgezeichnet werden können.
Du brauchst auf jeden Fall einen Adapter, also ein Gerät das einen videorekorder mit dem pc verbindet. Auf der einen Seite haben die "Chinch" Stecker (also Rot,Weiß,Gelb) und auf der anderen ein USB. Jetzt werden Videorecorder und PC verbunden. Kasette eingelegt und mit der Software auf den Computer überspielen. Diese liegt dem Adapter normalerweise bei. Kostet 20-50€.
Hallo, also eigentlich brauchst Du nur einen VHS-Player und einen DVD-Recorder. Es gibt mittlerweile auch Geräte, die diese Funktionen kombinieren, mit denen kann Du ganz einfach digitalisieren. In der Bedienungsanleitung wird auch alles nochmal ganz genau erklärt...