User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was bringt einem das, wenn man auf Montage im Ausland geht?

Mein Arbeitgeber hat mir angeboten, mal im Ausland zu arbeiten. Er meinte ich würde da auch mehr verdienen.
Frage Nummer 10239
Antworten (5)
Wie jeder weiß: Auslandserfahrungen machen sich gut im Lebenslauf. Viel gravierender wäre für mich allerdings die Tatsache, daß ich meine Alte ein paar Wochen oder gar Monate überhaupt nicht zu sehen bräuchte. Dafür würde ich sogar eine geringere Entlohnung akzeptieren.
Auslandserfahrung, mehr Kohle in der Tasche, gleichzeitig weniger Möglichkeiten die Kohle auszugeben, dafür aber ein Leben nur für die Arbeit. Ist nicht jedermanns Sache.
Genau, du bekommst einen Auslandszuschlag und Spesen, also Geld für deine Unterkunft, Verpfelgung, etc. Außerdem sind Auslandseinsätze immer gut für den Lebenslauf, falls du mal woanders arbeiten willst, so eine Montage lohnt sich also doppelt, ich würds auf jeden Fall machen, wenn ich du wäre.
Bist du bei einem Unternehmen angestellt, dass Niederlassungen im Ausland unterhält, kannst du in der Tat auch dort arbeiten. Das bringt dich mitunter in eine Führungsposition, verschafft dir einen höheren Lohn und zudem Fortbildungsmöglichkeiten. Eine gute Sache.
in der regel bringt dir das berufliche keine besonderen karrieremöglichkeiten. allerdings wirst du auf jeden fall mehr verdienen und hast vielleicht die möglichkeit durch das erlernen einer weiteren sprache deine referenzen aufzubessern. manchmal bekommt man dadurch auch einen bonus beim chef.