User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
das du weit, weit wech in australien wohnst *g
Ja, das ist ein guter Grund.
Mich!

Ausserdem alles was du in deinem komischen Land nicht findest!
Ich finde gut, wie die streiken und sich nicht nicht durch Politiker die Wurst vom Brot klauen lassen. Eines der wenigen Länder, wo das Volk nicht nur JA sagt
Hallo :0),

Das Essen und die Essenrituale.
Die Höflichkeit und die deutlich besseren Umgangsformen im Alltag.
Meine Kinder frassen manchmal wie Schweine am Trog in Deutschland.
Das fairer Steuersystem und die Kinderfreundlichkeit.
Wir zahlen bei identischem Einkommen 37 000 Euro/Jahr weniger Abgaben an den Staat.
Der Höhere Stellenwert von Familie.
Ausserdem keine Besserwisser und permante Oberlehrer ;0)
Die grössere Gelassenheit bei Terminen.
Frau muss sich nie entschuldigen : ich darf ungestört in Vollzeit arbeiten - obwohl ich mehrere Kinder habe.
Es gibt hier kein Mütterbashing.
Alle arbeiten - so wie sie es für richtig halten - kaum Glucken in Sicht.
Niemand mischt sich in deine Privatshäre ein.
Ich gehe zum ersten Mal gern zum Finanzamt, weil die beraten und sind korrekt.
Ich gehe zum ersten Mal gerne zum Jugendamt , weil die beraten und sind korrekt.
Zum erstmal in meinem Leben bin ich kein Asozialer, sobald die Leute feststellen, dass ich -als Ärztin- eine 2 stellige Zahl an Kindern habe.
Ich darf öffentlich sagen, dass ich meinen Berufung genauso sehr liebe wie meine Hobbies ;0)
LG