User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was genau kommt bei einem Probearbeitstag auf mich zu? Hab im Einzelhandel gelernt und will auch dabei bleiben. Was bringt so ein Tag?

Frage Nummer 51703
Antworten (7)
Neue Gesichter, neue Erkenntnisse, neue Anweisungen...
finanziell nix...
Regale einräumen.
... aber es gibt so eine Theorie, dass sich Sympathie oder Antipathie innerhalb weniger Sekunden nach dem ersten Kennenlernen ausbilden und dieser erste Eindruck später nur gaaanz schwer korrigiert werden kann.
Nach einem Tag hat man eine Vorstellung, ob es "passt" oder nicht, das ist schon nicht schlecht.
Bei einem Probearbeitstag werden sich beide Parteien ein wenig besser kennenlernen und danach entscheiden, ob man zueinander passt, die Kollegen miteinander klarkommen und wie es mit der Arbeit funktioniert. Auf keinen Fall braucht man davor Angst haben, dafür ist es ein Probetag und jeder weiß, dass man von dem Probanden keine Höchstleistungen erwarten kann.
Das ist jedesmal unterschiedlich. Meistens werden Sie einfach mit in den Arbeitstalltag integriert. Dabei wird der Chef oder ein Beauftragter dessen Sie genauestens beobachten, um feststellen zu können wie Sie auf die normalen Vorkommnisse reagieren. Wenn Sie also im Einzelhandel tätig werden, werden Sie wohl Kontakt zu Kunden bekommen und diese bearbeiten.
Bei einem Probetag im Einzelhandel kommen natürlich die verschiedensten Dinge auf einen zu. Man kann dies nicht pauschal sagen, da es natürlich immer auf das Unternehmen selbst ankommt. Sehr oft erledigt man jedoch Aufgaben im logistischen Bereich und arbeitet sehr viel im Lager. Es kommt vor allem drauf an, möglichst viel Interesse und Motivation an den Tag zu legen.