User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was genau regelt eigentlich die aktuelle Feinstaubverordnung, inwiefern ist man davon betroffen?

Frage Nummer 9840
Antworten (3)
Mit der Feinstaubverordnung wurde EG-Recht umgesetzt. Es soll die Bürger vor Umweltverschmutzung schützen. Du kannst auf verschiedene Weise betrfoffen sein: Vielleicht freust du dich über eine geringere Schadstoffbelastung an der Hauptverkehrsstraße, vielleicht ärgerst du dich aber auch darüber, falls du einen Diesel-PKW älteren Baujahres fährst. Denn dann wertet eine gelbe oder gar rote Plakette dein Fahrzeug ab.
Die regelt, was an Emissionen abgegeben werden darf, wie diese beschaffen sein müssen. Du bist hinsichtlich deinem Fahrzeug davon betroffen, eventuell auch hinsichtlich deiner Heizung, oder deines Unternehmens, wenn du vielleicht eines hast. Lässt sich jedenfalls leicht erkenenn.
Die Verordnung regelt nur, wieviel Feinstaub an wievielen Tagen in der Luft sein darf. Die einzelnen Kommunen haben diese z.T. zum Anlass genommen, Umweltzonen einzurichten. Jedes Fahrzeug, dass in diese Zonen einfahren will braucht eine Plakette die je nach Feinstaubemmission ausgegeben wird.