User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was genau versteht man eigentlich unter ''Lasik-Laser''?

Kenne diesen Begriff vom Hautarzt, weiß nur nicht, was da gemacht wird, wie das geht und was das kostet.
Frage Nummer 8832
Antworten (4)
Ich kenne das vom Augenarzt, da wird das zur Sehschärfenkorrektur eingesetzt, ein Teil der Augenhornhaut wird damit abgeschabt, sodass man keine Brille mehr braucht. Von Hautarzt kenne ich es nicht, aber hier gibt´s ein Interview zu dem Thema: http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gesund-fit/bams/2010/05/23/wunderheiler-laser/lasik-augen-ohren-haut.html
Diese Form der Laserbehandlung wird vor allem im Augenbereich angewandt, um Kurz- und Weitsichtigkeit zu behandeln. Der Laser trägt bestimmte Gewebeschichten ab und "formt" die Hornhaut, um wieder normales Sehvermögen herzustellen. Dermatologen arbeiten auch mit Lasertechnik, um zB Tattoos zu entfernen, aber Lasik kommt meiner Meinung nach nur für die Augen in Frage.
Es handelt sich um eine gägnige Laserbehandlung in der Chirugie. Sie wird dazu verwendet, um Fehlsichtigkeit (Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit)zu behandeln. Die Behandlung gestaltet sich verhältnismäßig schmerzfrei und ermöglicht eine Scharfe Sicht, ohne die Verwendung einer Brille oder Kontaktlinsen.
Das erinnert mich an EAV: Wo ist der Kaiser.? „Grab man aus den Kaiser, kauf ma ihm an Synthesizer!“ Plumpe Werbung und gleich mal zwei.