User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was genau versteht man unter Hexadezimalsystem und wem nützt es?

Frage Nummer 18907
Antworten (4)
Das ist ein Zahlensystem in dem die Werte von 0 bis 15 mit einstelligen Ziffern dargestellt werden. Die Wert 0 - 9 wie im Dezimalsystem auch, die Werte 10 - 15 mit den Buchstaben A - F. Hex 10 ist dann Dezimal 16.
Hauptanwendung liegt im Bereich der Programmierung, weil sich so mit zwei Ziffern die Werte von 0 bis 255 (Hex: FF) darstellen lassen.
Schau mal bei Wikipedia, da steht, ganz überraschend, noch mehr dazu.
Grundlage ist hier die Zahl 16. das bedeutet, dass alle Zahlen auf der Basis 16 dargestellt werden. Angewandt wird dieses System vorrangig in der Datenverarbeitung. Es ist einfacher als das Binärsystem. Grundlage ist 16 = die vierte zweierpotenz. So können die Daten in Zweierketten dargestellt werden.
Wir sind es bekanntlich gewohnt, mit den zehn Ziffern von 0-9, also im Dezimalsystem zu rechnen. Die Basis des Hexadezimalsystems beruht stattdessen auf sechzehn Zeichen, die sowohl die Ziffern 0-9 wie auch die Buchstaben A bis F enthalten. Generell kann man sagen, dass Letzteres benutzt wird, um mit möglichst wenig Zeichen und Ziffern relativ große Zahlen abbilden zu können.
Meine Antwort zu dem Thema wurde leider entfernt. Trotzdem behaupte ich, weil ich mich im Studium sehr mit dem hexadezimalen System beschäftigt habe, dass die Antworten von Amely Berger und ronnyroh392 abgrundtief falsch sind.