User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
deutschlandweit wohl mehr Matratzen. Schon wegen nicht belegter Hotel- oder Gästebetten. Wektweit? Viele Menschen in Flüchtlingslagern beispielsweise (oder aucn Nomaden) müssen mit einem Behelf aus Zweigen oder ähnlichem vorlieb nehmen. Da wird eine Matratze, wie wir sie kennen, zum unerreichbaren Luxus.
Ich denke also, weltweit gibt es viel mehr Menschen als Matratzen...
Sind auch Matratzen auf der Müllkippe mitzuzählen? Gilt ein Strohsack als Matratze? Es ginbt Völker im Amazonas, die schlafen auf Blättern, auf unseren "Matratzen" dürften sie sich mehr als unwohl fühlen. Gilt das auch als Matratze? Was ist mit Beduinen, die im Sand, den Kopf auf der Schulter, schlafen?
Bald sterben in Deutschland alle Menschen aus, dann gibt es nurnoch Schäferhunde und Matratzen. Und Bücher von Thilo Sarrazin. Schlimm daran ist, dass die Hunde nicht ins Bett dürfen.
Ach, das Elend auf der Welt...
Egal, ich kann zur Beantwortung nicht beitragen. Aber ich finde die Frage bezaubernd.