User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was haltet Ihr davon, daß manche bei Katastrophen erstmal ihr Smartphone oder Handy

zu Videoaufnahmen zücken und nicht helfen? Natürliche Reaktion oder evtl. unterlassene Hilfeleistung?
Frage Nummer 61672
Antworten (1)
Für mich ist das unterlassene Hilfeleistung, und gottseidank sieht das der Gesetzgeber in Deutschland auch so. Filmen ohne zu helfen, sind fast schon niedrige Beweggründe: Meist werden diese Videos schnell zu Youtube hochgeladen, oder, noch viel schlimmer, man erhofft sich, dass eine namhafte Zeitung Interesse zeigt an dem Video (Interesse = Kohle)