User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Ich halte das für eine ziemlich gute Sache. Im Regelfall wird ein Unterbauradio ja an einem Küchenschrank, o. ä. befestigt, da nimmt es keinen Platz weg und ist immer in Reichweite, wenn man einmal die Lautstärke, den Sender etc. verstellen möchte. Wobei die Auswahl bei diesen Geräten auch groß ist. Da findest Du bestimmt etwas.
Meiner Meinung nach ist ein Unterbauradio gar nicht mal schlecht. Und mittlerweile gibt es diese Geräte von den verschiedensten Herstellern. Ich glaube sogar, bei Tchibo irgendwann einmal ein solches Radio gesehen zu haben. Zudem sind oftmals CD-Player integriert. Damit kann man beim Kochen die Lieblingsmusik hören und es steht einem nichts im Weg herum.
Die Dinger sind ganz ok. Es kommt halt auch darauf an, wie viel Geld Du dafür ausgeben möchtest. Da kann es auch passieren, dass die Qualität schwankt. Wenn Du Dich unter www.preisroboter.de einmal umsiehst, kannst Du gleich verschiedene Geräte von unterschiedlichen Herstellern vergleichen. Dann weißt Du auch was sie leisten, und was Dich das kostet.