User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (11)
Kenne ich nur peripher. Kann ich nicht beurteilen.
Da sind nur schwuchtel.
Hier geht der Zapano ab.
Socke, kenne ich nicht. Ich kenne nur gutefrage.net.
Dort gibt es richtig viel Macht für eifrige Mitglieder, > 2 Mio Mitglieder, jede Menge Profis für alle Problemchen.
Allerdings dreht es sich meist um Kinderkram, wie z.B. die Frage, ob der Pimmelmann eines Fragestellers groß genug ist, oder ob das den 12 jährigen Mädchen vielleicht egal ist, und ob man schwanger sein kann, wenn man mit seinem Freund geschlafen hat.
Dort ist es wie überall: Man kann sich aussuchen, worauf man antwortet, es gibt keine System-Zwangsfragen und einen schnellen Support. Beleidigende Wörter werden von vornherein ausgesiebt, ich kann eine Frage unsichtbar machen, und innerhalb von Minuten entscheidet der Support, ob meine Einschätzung richtig ist oder nicht. Der Support ist effektiv 24h/7 aktiv. Und User, wie sie hier tagelang ihr Unwesen trieben, wären dort innerhalb von 10 Minuten gelöscht- dauerhaft.
Eine Antwort wird mit 10-15 Punkten belohnt, ab 1000 Punkten bekommt man einen GFN-Kaffee-Haferl, ab 10.000 Punkten einen Speicher-Stick, und ab 100.000 eine Reisetasche. Das ist zwar nicht viel, aber 4 Millionen% mehr als hier beim Stern. Je mehr Punkte man hat, umso mehr Rechte bekommt man. In der höchsten Stufe kann ein Einzelner einen anderen User direkt beanstanden und blockieren und ein ganzes Themengebiet verstecken, sodass die Frage auch in der Suche nicht mehr auftaucht..
Wow, da wird dem fleissigen ja Tür und Tor geöffnet.
Anders als hier, wird jeder Beleidiger und Pöbler bei gutefrage.net sofort gesperrt. In dieser Beziehung ist hier der Stern für seine Toleranz (noch) absolut einzigartig.
Korrekt. Und du wärst mit bumms auch schon weg von der Bildfläche, so wie das mit deinen vielen anderen Nicks passiert ist.
Aha! Also ist es bei gutefrage.net besser!

Das wollte ich nur wissen. Da treibe ich mich nämlich von nun ab rum.
Danke, Socke.
Du bist ja jetzt, wo du hingehörst. Weshalb du uns das mitteilen musstest, ist mir allerdings nicht klar.
Grottenschlecht, sehr geringe Niveau und ein Tummelplatz für Rechte, die ein wenig kaschiert mit "besorgten" Fragen und z.T. unappetitlichen Antworten aufwarten.
Viele Fragen sind absolut unnütz und zudem ausgesprochen banal und werden zudem immer wieder neu gestellt - langweilig so was.
Der Support trifft recht willkürlich seine Sperren, die meist nicht weiter begründet werden. Bei Dauersperren erhält man bei Anfrage noch nicht mal eine Antwort.
E sei noch erwähnt, dass gf ausgesprochen kommerziell ausgerichtet ist, zahlreiche Werbebanner und deren Experten bieten dort ihre Dienste an.
Versuch ich auch rauszufinden.
Bin nur selten im Web (alle p.W. - zuletzt v.ca.3 Mt.).
Da hab ich mich bei GF angemeldet - und Tatsache; fast 3 Std.Fragen beantwortet!
Erst danach gesehen, dass die Fragen bis zu 8JAHRE!!!!!! alt sind - ( bevor gemotzt wird; siehe oben).
Daher fragte ich: " gibt es AKTUELLE Fragen?" (genau diese 4Worte!!!).
Da hab ich nie eine Antwort bekommen......
Aber, ohh Wunder; als ich dieses WE mal wieder auf GF Fragen beantwortete.....kommt plötzlich eine Mail von GF mit ungefähr folgendem Inhalt: leider mussten wir ihre Frage löschen, weil sie gegen unsere Richtlinien verstieß! .......Hmmm..... ????HALLO!!!!
Ich bin also nicht sicher, was ich Dir raten soll. Bis zu der Mail fand ich GF eben schon gut. Nur dieses"Punkteranking"....... naja; verpeilt ja wohl voll den Sinn dieser Seite.
Sehr schade!!! Den diese Punktejäger schreiben irgend einen S....... und die Frage wird dementspr. gelöscht - weil beantwortet. Ist das nicht toll??? ......nenene, ist nett ausgedrückt nicht untere, sondern unterste Schublade.
Tut mir leid! Kann es nicht anders formulieren, denn da schreiben doch auch z.Teil Leute die völlig verzweifelt und/ oder am Ende sind....
(Was wenn GF deren Fragen auch einfach GRUNDLOS löscht- und das nur, weil einem im GF Team danach ist.....)!!!!
Trotzdem: Probier es aus. Du wirst selbst merken ob es passt.
Ich hoffeffe konnte zumindest ein Denkanstoss geben. L.G.