User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was hatte das mit diesem Mars-Experimenrt auf sich? Was wollten die rausfinden?

Frage Nummer 40584
Antworten (5)
Die woll'n wissen, bei welcher Temperatur so ein Schokoriegel am Längsten gelagert werden kann.
Du meinst die Leute, die die Reise zum Mars simuliert haben? Dabei ging es darum, ob die Leute auch nach solanger Isolation noch in der Lage sind, die vorgesehenen Experimente durchzuführen oder ob der psychische Druck das Ganze zu einem unmöglichen Unterfangen macht.
Was dort herausgefunden wurde , wusste man in Guantanamo schon längst.
Man wollte testen, wie sich mehrere Menschen verhalten, wenn sie auf engem Raum über einen längeren Zeitraum zusammen leben müssen und keinen direkten Kontakt zur Außenwelt und der ihnen vertrauten Umgebung und zu anderen Bezugspersonen haben. Damit wurde eine Situation simuliert, wie sie sich auf dem roten Planeten für die Astronauten in etwa ergeben würde.
Du meinst die Typen in dem Container? Die wollten herausfinden, ob sie für die Dauer der MArsreise zusammen in der kleinen Kapsel sein können, oder ob einer einen Lagerkoller bekommt. Wenn man sich vorstellt, die sitzen hunderte von Tagen immer so eng beieinander und können nicht raus, das ist schon kritisch. Jetzt heben sie bewiesen, dass sie es so lange zusammen aushalten.