User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was hilft am besten gegen den Juckreiz von Mückenstichen. Oder wie kann ich diese am besten vermeiden?

Frage Nummer 73443
Antworten (5)
Die Stelle kühlen lindert die Beschwerden sehr! :)
Auf gar keinen Fall aufkratzen, damit steigt die Gefahr von Infektionen/Entzündungen. Kühlen ist ne gute Maßnahme. Oder aus der Apotheke entsprechende Gels.
Am besten erst gar nicht Jucken. Danach wird es immer nur schlimmer! Als erste Hilfe hilft meist kaltes Wasser oder auch Speichel. Man kann den Stich auch mit einer halbierten Zitrone einreiben. Das hilft bei mir eigentlich immer ganz gut!
Bei meinem letzten Camping Urlaub hab ich mal dieses Autan Spray ausprobiert und das hat ganz gut funktioniert. Ich war die einzige im Zelt die keine Mückenstiche hatte! :D
Wenn ich mal wieder gestochen wurde, kühle ich erst meistens den Stich für ein paar minuten und dann reibe ich etwas Essig drauf. Das lindert den Juckreiz eigentlich ganz gut! Dies wiederhole ich meist öfters bis der Stich wieder weg ist!