User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was hilft gegen eine dauerhafte Erkältung, die einfach nicht verschwinden will?

Schon seit Wochen wechseln sich bei mir Halsschmerzen, Husten und Schnupfen ab, mal wird es besser, dann schlechter, aber es geht nie ganz weg. Wie werde ich die Erkältung endlich ganz los?
Frage Nummer 8052
Antworten (10)
Bei mir hilft in solchen Fällen eine zweiwöchige Reise nach Südostasien.
Fragen Sie mal nen Arzt oder Apotheker...
Ich würde an Deiner Stelle zu einem Arzt gehen. Der kann Dir wirkungsvolle Mittel verschreiben. Möglicher Weise steckt auch noch was anderes hinter den Symtomen und das sollte in jedem Fall abgeklärt werden. Nimm das lieber nicht auf die leichte Schulter.
Als erstes solltest du dich einmal richtig durchchecken lassen, denn einen Grund muss es ja haben, dass du ständig krank bist. Dann solltest du auf jeden Fall dein Immunsystem stärken. Mit gesunder Ernährung, Obst und Gemüse kannst du da schon viel ereichen!
Zum Arzt gehen! Wenn das schon seit Wochen anhält, dann solltest Du Dich mal untersuchen lassen um herauszufinden, woran das liegt. Und außerdem solltest Du Dich von anderen Erkälteten fernhalten, denn sonst besteht die Gefahr, dass Du Dich ständig wieder neu ansteckst, und dann wirst Du das nie los. Also am Besten sofort zum Arzt und untersuchen lassen!
gehen sie unbedingt zum Arzt, Ihr Immunsystem scheint etwas geschwächt zu sein.
evtl. ein Großes Blutbild anfordern das dauert zwar eine gute Woche, aber dann kann vieles ausgeschlossen werden bzw. dann liegt i.d.R. eine Diagnose vor.


der Link ist interessant,ersetzt aber keinen Arztbesuch!
Hallo Samuel - schon tot oder geheilt? Wenn ja, was hat geholfen?
Wer die zusätzliche Belastung im Flugzeugklima nicht verträgt und die Thailänder/innen nicht anstecken möchte (;-)), macht folgendes: Frühstück komplett auf Müsli umstellen (aber mit Sojamilch anrühren, nicht mit normaler). Bringt Dein Immunsystem in 14 Tagen garantiert auf die Beine!
Viel Flüssigkeit, wegen Abhusten.
KÖNNTE (=GROSSgeschrieben!!!!!) auch eine A L L E R G I E sein.
Schau mal unter:
http://www.energiepunkt.at/EP/docs/2Milchprodukte.pdf
Ich würde zum Arzt gehen. Es kann viele Gründe geben, etwa eine bakterielle Entzündung, die das Immunsystem schwächt, insbesondere im Hals sind gerne Streptokokken, oder andauernder Stress, eine Schwächung des Immunsystems. Wenn eine Erkältung länger als 10 Tage andauert, sollte man den Arzt aufsuchen.