User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was hilft gegen starke Gerüche? Die Fußballsachen meines Mannes sind nicht alt, aber "strapaziert". Gibt es besondere Waschmittel dagegen?

Frage Nummer 31792
Antworten (6)
wie riecht "strapaziert" :o)
Schon mal was von "Hygienespüler" gehört?
Gibt's im Drogeriemarkt deines Vertrauens ...
Was da riecht sind Bakterien, normale Waschmittel helfen da nur teilweise, gerade bei niedrigen Temperaturen.
Bei den Sportsachen meiner Jungs gebe ich immer einen Hygienespüler zum Weichspüler, gibt es von grossen Marken genau wie bei Drogerie-Discountern als Eigenmarke. An die Dosierungsanweisung halten, dann gehen auch die Gerüche gut raus.
Gegen starken Schweißgeruch hilft erfahrungsgemäß weder Waschmittel, noch irgendein Weichspüler, da diese den Geruch, welcher sich über Bakterien in (unsichtbaren) kalkhaltigen Ablagerungen festgesetzt hat, nur kurzzeitig überlagern können. Die einzige mir bekannte Möglichkeit bietet der Bluemagicball, erhältlich beim Waschbär-Onlineversand. Antibakteriell wirkende Silberionen rücken hier den Bakterien und somit auch unangenehmen Gerüchen zu Leibe.
Es gibt Waschmittel, die spezielle Duftstoffe wie Febreeze enthalten, um andere Gerüche abdecken zu können. Am hilfreichsten ist es jedoch, wenn die Wäsche so heiß wie möglich gewaschen wird. Sind die Gerüche dann noch nicht entfernt, hilft eine zweite Wäsche auf alle Fälle. Anschließend an die zweite Wäsche ist im Normalfall jede Wäsche geruchsfrei.
Starke Körpergerüche in Sportkleidung oder auch Schuhen lassen sich mit herkömmlichem Waschmittel oder Weichspüler nicht entfernen, sondern nur zeitweilig "überdecken". Die Gerüche stammen von den Absonderungen der Bakterien, welche sich von unserem Schweiß ernähren. Eine Möglichkeit ist die Anwendung von Silberionen, diese wirken antibakteriell und langfristig gegen Gerüche. Im Handel ist zum Beispiel der "Bluemagicball" erhältlich, welcher einfach mit in die Waschmaschine gegeben wird und dort seine Wirkung entfaltet.