User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Was hilft gegen Zahnschmerzen?

Was kann man bei auftretenden Zahnschmerzen tun? Welche Präparate und Hausmittel sind für eine rasche und wirksame Hilfe bekannt?
Frage Nummer 91599
Antworten (8)
Analgetika.
Zähne zusammenbeißen, wenn Du nicht zum Zahnarzt willst.
Zerkaue ein paar Gewürznelken. Die in ihr enthaltenen ätherischen Öle wirken antibakteriell und leicht analgetisch.
Aspirin oder kleine Scheiben frische Ingwerwurzel auf die Du rumkaust. Habs aber selbst noch nicht ausprobiert,deshalb keine Erfahrungswerte mit dem Ingwer.
Gegen Zahnschmerzen gibt es verschiedene Hausmittel. Eine Möglichkeit ist es, getrocknete Rosmarinblätter zu kauen. Weiterhin kann es helfen, eine Gewürznelke zwischen die schmerzenden Zähne zu stecken. Ein weiteres effektives Hausmittel ist die antibakteriell wirkende Zwiebel. Bei Zahnschmerzen kann eine gehackte Zwiebel mit einem Taschentuch an die Wange gehalten werden. Teilweise hilft es auch, eine Zwiebelscheibe in den Mund auf die betroffene Stelle zu legen.
Wenn der Zahn schmerzt steckt meist mehr dahinter. Da wäre ein Besuch beim Zahnarzt schon hilfreich. Ansonsten Ibuprofen 400er oder das etwas stärkere Novalgin. Mit Aspirin oder Paracetamol kommste bei Zahnschmerzen nicht weit.
@Opal, hast Du die Frage überhaupt verstanden?
Bei starken Zahnschmerzen ist ein Zahnarztbesuch unumgänglich. Um die Schmerzen bis zum Arzttermin zu lindern, gibt es verschiedene Mittel und Medikamente. Schmerzmittel aus der Apotheke helfen dabei gegen starke Zahnschmerzen. Ein häufig verwendeter Bestandteil ist Acetylsalicylsäure, der durch seine blutverdünnende Wirkung gegen Zahnschmerzen helfen kann. Weitere Möglichkeiten sind Paracetamol oder Ibuprofen, hier sollte aber mit der Dosierung besonders vorsichtig umgegangen werden.