User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was in aller Welt sind "knock-out-Zertifikate"? Die klingen ja verdammt martialisch. Führen die zu Wirtschaftskrisen?

Frage Nummer 12595
Antworten (3)
Ja, bei Dir. Es sind Wetten gegen die Bank mit Totalverlust.
Mit so etwas kann man in Basiswerte wie z.B. Rohstoffe investieren. Wegen der Hebelwirkung sind sehr hohe Gewinne in kurzer Zeit möglich, aber eben auch hohe Verluste. Bei der Überschreitung gewisser Grenzwerte im Kursverlauf verliert man das investierte Geld. Insofern ist das in der Tat gefährlich. Den Anteil an der Schuld an Wirtschaftskrisen kann man nur schwer ermessen.
Vielleicht hast du von denen schon unter einem ganz anderen Namen gehört, die kennt man nämlich auch als Hebel-Zertifikate oder Turbo-Zertifikate. Der Hebel ermöglicht ein stärkeres Profitieren von Kursschwankungen. Es gibt dabei eine sogenannte Knock-out-Grenze: EIgentlich ist der Wert der Kurs minus dem Strike-Wert. Ist aber Wert = Strike, wird das Hebel-Zertifikat wertlos.