User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist aus Eurer Sicht die beste Internet Security für Windos 7?

Frage Nummer 45813
Antworten (7)
Habe Norton, weil es bei t-online in der Flatrate enthalten ist. Früher Avira als kostenlosen Virenschutz aus dem Internet. Kann keinen Unterschied feststellen.
Es gibt viele Tests im Internet zu den verschiedenen Produkten. Einfach einmal googlen.
Und die beste Sicherheit ist immer noch der bewusste Umgang mit Mails und beim Surfen!
Kommt darauf an, ob du Geld dafür ausgeben willst oder nicht. Kostenlos ist Avira sowie Comodo. Reicht für die meisten sicherlich aus. Wenn es was kosten darf ist sicherlich Norton oder Kaspersky nicht schlecht.
Habe schon 4 Jahre Avira, früher umsonst, jetzt gekauft. Geht einwandfrei.
Ich finde Microsoft Security Esentials sehr gut. Ist zudem kostenlos, wenn man eine legale Windows Version benutzt. Seit ich auf Windows 7 bin habe ich kein anderes Programm genutzt und hatte noch nie Probleme mit Viren. Habe außerdem sehr viel Positives darüber gelesen. Ich kann es also uneingeschränkt empfehlen! Wichtig ist, immer die Updates zu installieren.
Von Internet-Security Suiten halte ich nicht viel. Für ein sicheres System sollten automatische Updates aktiviert sein - ruhig hin und wieder mal auf der Windows-Update Seite prüfen ob das System wirklich aktuell ist. Als Virenschutz eine kostenlose Version von AVG, Avira oder Avast und im Browser Adblock+ aktivert.
Dann kann eigentlich nicht mehr viel passieren, der größte Unsicherheitsfaktor sitzt dann vor dem PC ;-)
Die beste Security finde ich immer noch Avira. Diese lade ich bei Weltbild herunter. Mit diesem Programm  bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Man bekommt sie umsonst und das ist doch auch was wert. Ich lade, was die Security angeht alles bei Weltbild runter. Hier laufe ich nicht Gefahr, angeschmiert zu werden.