User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist außer Katzenkot noch in Sachen Toxoplasmose gefährlich?

Frage Nummer 26882
Antworten (3)
Andere Säugetiere.
Der Kot der Katze ist nur dann gefährlich, wenn man schwanger ist oder wirklich sehr alt und noch nie Toxoplasmose hatte UND wenn die Katze selbst Toxoplasmoseträger ist. Das sind nämlich längst nicht alle Katzen. Mäuse sind Überträger, vor allem aber rohes Rindfleisch.
Besonders für schwangere Frauen, bzw. für das ungeborene Kind, können Toxoplasmose Erreger sehr gefährlich sein, weil sie schwere Schäden bei dem Embryo auslösen können. Rohes, oder nicht ganz durchgebratenes Fleisch und einige Käsesorten können außerdem die Erreger enthalten.