User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist besser für Gartenmöbel, das Holz beizen oder Lasieren?

Frage Nummer 26571
Antworten (5)
Beizen bedeutet nur farbliche Veränderung. Holzschutz gibt es offenporig, halb(Lasur) - oder volldeckend (Lack).
Holz im Freien soll atmen (diffundieren), deshalb am besten mit Xyladekor offenporig streichen - spart auch das Beizen.
Kunststoffmöbel kaufen ....
Du solltest deine Gartenmöbel auf jeden Fall mit einer guten Holzschutzlasur bearbeiten, damit sie nicht allzu großen Schaden durch die Witterungseinflüsse nehmen. Eine Beize dringt lediglich als Fabton in die Holzmaserung ein, bietet aber keinerlei Pflege oder Schutz.
Eigentlich kannst du dir das aussuchen, wobei beizen meiner Meinung anch länger hält. Lasieren hat aber wiederum den Vorteil, dass du dir verschiedene Töne aussuchen kannst, falls du mal neuen Schwung brauchst ;-). Pflegen tun sie aber beide, was natürlich Sinn und Zweck des ganzen ist ;-).
Beizen würde ich die Möbel nur dann, wenn ich sie danach neu streichen, lasieren oder lackieren möchte. Die Beize selbst ist kein ausreichender Schutz für das Holz. Sie ist mehr dafür geeignet, alte Lacke und Farbschichten zu entfernen. Also sollte nach dem Beizen die Lasur folgen.