User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist da dran, dass Teppiche von einer Firma in Holland hergestellt und dann quasi verliehen werden? Im Rahmen nachhaltiger Produktion?

Frage Nummer 39531
Antworten (3)
Naja, diese Vorgehensweise kenne ich nur bei besonders wertvollen oder großen Teppichen. Wenn du dir beispielsweise einen roten Teppich besorgen willst, dann leihst du ihn anstatt ihn dir zu kaufen. Nachhaltig ist die Produktion nur in dem Sinne, dass die Modelle von erfahrenen Arbeitern in Europa, statt von Kinderhänden in Nepal oder Indien hergestellt werden.
Wo hast Du denn diese Information her? Und um welche Art Firma soll es sich hier handeln? Trotz der Eingabe verschiedener Suchbegriffe konnte ich lediglich diverse Verleiher von Party- und Messezubehör finden, die auch Bodenbeläge verleihen. Kommt mir höchst seltsam vor.
Diese Firma gibt es wirklich und nennto sich DESSO. Wenn Du Dich auf deren Homepage näher umschaust, wirst Du unter dem Oberbegriff "Nachhaltigkeit" eine Erläuterung des Firmenkonzepts und der Unternehmensphilosophie finden: http://www.desso.com/Desso/home/DE/CO_Uber_Desso_DE/Nachhaltigkeit.html. Die produzieren/verleihen tatsächlich Teppihce ganz im Zeichen der Öko-Effizienz.