User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist das Besondere an Tempur Matratzen? Die sind ja schon recht teuer. Was rechtfertigt den hohen Preis?

Frage Nummer 40058
Antworten (6)
Geh mal zu einem Händler und leg dich drauf.
Also bei Markenmatratzen zahlst du in der Regel auch für den Namen. Wichtig ist eigentlich nur, dass die Matratze aus hochwertigem Viscoschaum gefertigt ist, du richtig (gerade Wirbelsäulenlinie) liegst und die Matratze druckentlastend wirkt. Es gibt aber auch zahlreiche Direktvertrieb-Hersteller, bei denen man günstig hochwertige Matratzen bekommt.

Gruß Harry
Ja. sie sind sehr teuer aber rechtfertigen es durch ihre hohen und guten Liegeeigenschaften. Das Material ist halt von der Nasa entwickelt worden und hat Anerkennun aus dem medizinischen Bereich bekommen. Vor allem wenn es um Druckentlastungen bei den Bandscheiben geht oder um Luftholen bei Allergikern. Vielleicht kann die Krankenkasse einen Zuschuß zahlen.
Tempur-Matratzen sind nicht empfehlenswert. Nichts an ihnen rechtfertigt ihren viel zu hohen Preis.
Tempur Matratzen gibt es in festen oder weicheren Varianten. Das Besondere an dem verwendeten Material sind die Druckentlastenden Eigenschaften. Die Matratze reagiert auf die eigene Körperwärme und wird in diesen Bereichen weicher. Das Eigengewicht verteilt sich besser und das kommt den Gelenken zugute. Verspannungen treten gar nicht erst auf und man kann durchschlafen.
Tempur Matratzen sind aus viskoseelastischem Material gefertigt und sind dadurch druckentlastend vor allem für die Wirbelsäule und passen sich perfekt dem Körper an. Durch ihre offenen Zellen kann die Luft besonders gut kreisen, deshalb ist die Matratze extrem gut wärmeregulierend. Ihre perfekten Eigenschaften bieten einen erholsamen und angenehmen Schlaf. Sie sind außerdem gut für Allergiker geeignet.