User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist denn der Vorteil von Nagelhaut-Entferner? Hilft er wirklich?

Bisher habe ich meine Nagelhaut immer mit einer spitzen Nasgelschere geschnitten, das geht einfach. Doch nach ein paar Tagen wächst die Nagelhaut immer nach. Das sieht nicht gut aus.
Frage Nummer 5970
Antworten (4)
Was? Das sieht doch keiner. Das merkt auch keiner. Im Übrigen gibt es bestimmt Gründe dafür, dass eine Nagelhaut entsteht. Lass sie so wie sie ist.
Ich habe hier gute Erfahrung mit einem Gerät gemacht, dass für die Nagelpflege verkauft wird. Das ist wie eine kleine Fräse, die die losen Hautteile wegfeilt. Das geht super schonend und man kann sich damit auch nicht verletzten. Das wäre mein Tipp, bei mir funktioniert das super.
Der Entferner weicht die Nagelhaut an und Du kannst sie einfach mit einem Pferdefüßchen oder einem Rosenholzstäbchen zurück schieben. Das tut nicht weh und die Nägel sehen gepflegt aus. Ausserdem ist das für die Nägel wesentlich gesünder. Es ist zwar etwas zeitaufwendiger wie einfach schneiden, aber es sieht wesentlich besser aus.
Das ist eine bestimmte Lotion, die wie Nagellack mit einem Pinsel auf die Nagelhaut aufgetragen wird. Nach kurzem Einwirken weicht sie die Haut auf und man kann sich einfach abschaben. Das ist eine ziemlich saubere Angelegenheit und sieht gut und gepflegt aus.