User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist denn genau ein PDF Printer? PDF ist doch ein Dateiformat, und drucken tut man doch auf Papier, oder? Wie passt das denn zusammen??

Frage Nummer 13112
Antworten (3)
Mit PDF-Printer wird Software bezeichnet, die aus Anwendungsprogrammen heraus Dokumente im PDF-Format erstellt.
So kann man beispielsweise einen Brief, den man in Word erstellt hat, über einen PDF-Printer in das Dateiformat PDF (PortableDocumentFormat) wandeln.

"Printer" nennt sich diese Software deswegen, weil das PDF-Dokument (wie ein Ausdruck) "unveränderlich" geworden ist. Zudem wird das ursprüngliche Anwendungsprogrammm (im Beispiel WORD) zum Lesen des Dokuments nicht mehr benötigt.
Damit ist ein Programm gemeint, mit dem du PDF-Dateien erstellen kannst. Drucken wird hier also als "erstellen" verstanden, als Möglichkeit, ohne viel Aufwand irgendwelche Dateitypen in das gewünschte Format verschieben zu können. Das ist eine praktische Sache.
Das ist ein PDF-Creator, der wie ein Druckertreiber auf deinem PC installiert und - sobald du die Funktion Drucken wählst - dir als Alternative zu deinen installierten Druckern angezeigt wird. Damit kannst du dann wirklich aus jedem Programm heraus bei Bedarf direkt ein PDF erstellen.