User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Ich sehe keinen großen Vorteil. Durch das Oberlicht fällt, wie aus dem Namen schon ersichtlich, Licht in den dahinterliegenden Raum. Aber einen großen Vorteil kann ich darin nicht erkennen.
Ich bin zwar erst kurz in diesem ausgesuchten elitärem Kreis der Fragenden und Beantwortenden, aber ich bin verblüfft. Sowohl die Qualität der Fragen, aber auch die der Antworten sind teilweise grenzwertig
das Oberlicht
Ganz klar - man hat damit stets Oberwasser.
Wenn dein Flur fensterlos ist, dann ist es ein ganz gewaltiger Vorteil. Du hast, zumindest tagsüber, immer genügend Licht und musst nicht die Lampen anknipsen. Außerdem macht es einen sehr viel netteren und freundlicheren Eindruck im Eingangsbereich.
IN vielen Häusern führt die Haustür erst einaml in einen engen Flur. Mit dem Oberlicht kann man Tageslicht in den Flur bringen, ohne den Sichtschutz für den Eingangsbereich aufzugeben. Wenn man Fenster im FLur hat, braucht man dieses Oberlicht nicht.