User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist der Unterschied zwischen SPD und CDU?

https://www.youtube.com/watch?v=a29iQ8WnpUA
Frage Nummer 3000021111
Antworten (11)
Gast
Amos, das ist einfach zu erklären.
Hältst du den Einen die Backe hin, kriegst du von den Anderen eine auf die andere Backe.
Sie wollen alle ihr bestes.
Die SPD ist älter.
Früher war die SPD eher sozial und die CDU eher christlich, aber beide schon immer in der gesellschaftlichen Mitte. Heute sind beide ohne große Unterschiede. Blass und austauschbar.
Gemeinsam haben sie das D. Sie unterscheiden sich mit SP und CU. Inhaltlich gibt es keine Unterschiede mehr. Wer noch konservative Werte vertritt wie die CSU, gilt im heutigen politischen Klima als populistisch und rechtsradikal.
Gast
warum heißt es eigentlich: lieber tot als rot
gestern bei Plasberg: Gesine Schwan . unsere Fastbundespräsidentin - nur zum Fremdschämen, diese Burkabefürworterin.
JEDE Partei ist populistisch, sie will nämlich die Stimmen des Volkes für die nächste Wahl! Populus = das Volk.
Frank Plasberg habe ich früher im WDR III gerne verfolgt, mittlerweile schaue ich mir diese Indoktrination nicht mehr an, auch wenn er Dortmunder ist.
Gast
Amos - seit neuestem Nuschelt er nicht mehr so - Kauleiste ausjustiert?
"Populistisch" ist ein Schimpfwort, das eine geistig überlegene und gesellschaftlich fortschrittliche Minderheit gebraucht, um die Mehrheit des Volkes zu diffamieren, die ihrer Meinung nach aus rechten Dumpfbacken und Stammtischbrüdern besteht. Sie wird dabei von Medien gestützt, die nirgendwo anecken wollen. Die Meinung der schweigenden Mehrheit kann nicht richtig sein, wenn eine Clique Linksliberaler sie für falsch hält. Und wenn die Mehrheit mal nicht schweigt, werden die Instrumente gezeigt.
Die SPD ist mMn sehr weit nach linksaußen abgedriftet. Die CDU aber auch, ohwohl sie noch eher konservative Werte vertritt. Beide Parteien sind aber angesichts von TTIP und dem Flüchtlingschaos unwählbar.
Gast
@Peter 84
Wie kommst Du auf die Idee, dass die SPD nach links gerutscht ist? Das Gegenteil ist der Fall. Sie ist nach rechts gerutscht und genau so konservativ wie die CDU geworden. Und gleichzeitig fischt die CSU in Gewässern ganz Rechtsaussen.