User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist der Unterschied zwischen Super Bleifrei und Super Plus?

Frage Nummer 23115
Antworten (7)
Es wird behauptet,daß es einen Unterschied in der in der Leistung des
Autos gibt,aber ich habe nur den Preisunterschied festgestellt!!
95 und 98 Octan
Die Klopffestigkeit.
Für jeden Auto (bzw. Motor) ist vom Hersteller spezifiziert, wie hoch die Klopffestigkeit des Treibstoffs mindestens sein muss, damit der Motor einwandfrei arbeitet. Entsprechend muss man entweder mindestens Normalbenzin (ROZ 91), Super (ROZ 95) oder Super Plus (ROZ 98) tanken.
und manche Motoren - vor allem die von einigen echten Sportwagen - sind einfach so ausgelegt, dass sie mit "normalem" Super mit 95 Oktan nicht klarkommen. Diese Motoren BRAUCHEN das Super Plus mit 98 Oktan, während die Masse der anderen Autofahrer nicht unbedingt einen Vorteil davon hat. Manche Leute behaupten, sie hätten einen, andere Leute nicht...
Bleifrei sind beide Benzin-Arten, verbleites Benzin ist in vielen Ländern der EU, auch in Deutschland, seit einigen Jahren verboten. Daher wird der Zusatz "bleifrei" weggelassen. der Unterschied liegt in der Klopffestigkeit, die sich aus der Zusammensetzung ergibt.
5 bis 15 Cent pro Liter!
Die Oktanzahl. Bleifrei sind die Benzinsorten heutzutage alle. Der Zusatz ist also inzwischen eigentlich unsinnig. Bei Super hast du 98 Oktan während normales Benzin nur 95 haben muss. Superplus hat nochmal ein Oktan mehr. Also 99. Mehr geht aber nicht, weitere Besonderheiten entstehen irgendwie anders.