User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist die gesündeste Diät zum Abnehmen? Am liebsten ohne zu starke Hungergefühle...

Frage Nummer 38015
Antworten (5)
Die hundertste Frage zum selben Thema ....
Sport statt vor dem Computer zu sitzen und uns mit doofen Fragen zu belästigen.
Über dieses Thema wird zwar immer viel kontrovers diskutiert, aber meiner Meinung nach sind Gesundheit und Diät zwei sich ausschließende Begriffe. Du solltest deine Essgewohnheiten einfach auf eine ausgewogene Ernährung umstellen und das dann mit regelmäßiger sportlicher Betätigung verbinden. Dann wirst du langfristig und dauerhaft dein Gewicht reduzieren können.
Vielleicht wäre die Kohlsuppendiät genau das richtige für dich. Du darfst dabei so viel Suppe essen, wie du möchtest und sie ist zudem sehr vitaminreich. Wenn du dies alle paar Wochen für ein paar Tage machst, kannst du auf gesunde Art und Weise gut dabei an Gewicht verlieren.
Wer übergewichtig ist, hat zuvor mehr Kalorien zu sich genommen, als der Körper verbrannt hat. Das wieder rückgängig zu machen, ist nicht einfach. Hunger ist in der ersten Zeit nicht vermeidbar. Dafür gewinnt man im gleichen Maß an Lebensqualität. Drei Mahlzeiten täglich und nur so viel, wie in eine Hand passt. Mehr braucht man tatsächlich nicht.