User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist eigentlich die größte Herrengröße? Ab welcher Größe muss "Mann" zum Schneider?

Frage Nummer 24551
Antworten (4)
Ich meine, hier dürftest Du den "Standard" finden...

Also XXXL bzw. 64/66...

Wobei ich inzwischen durchaus bei den Hemden schon auf 6XL bzw. bei Hosen/Anzügen in "langen" Größen ausch schon auf 118 (im "normalen" Laden) gestoßen bin ....
Sorry - Link fehlte....
Die größte Konfektionsgröße ist XXL beim Mann. Ab da wird es schwer passende Kleidung zu finden, da muss man dann schon zu Schneider gehen. Dementsprechend wird der Kleiderkauf dann natürlich teurer. Es ist also gar nicht so von Vorteil so groß zu sein. Die Mitte machts. :-)
Hinsichtlich "normaler" Größen ist bei der europäischen Konfektionsgröße 60 bzw. der internationalen XXL Schluss. Das entspricht einem Brustumfang von 118-121 cm, einem Tailenumfang von 110-114 cm und einem Hüftumfang von 122-125 cm. Zum Schneider müssen Pfundskerle jenseits dieser Maße dennoch nicht: In Übergrößengeschäften bekommt "Mann" problemlos Mode bis 8XL.