User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Wikipedia erklärt es so: Black Friday wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und als Beginn der Weihnachtseinkaufssaison. (Zitat Ende)
Black Friday hat mehrere Bedeutungen - eine hat Amos schon genannt.
Eine weitere liegt im Finanzwesen, wo börsentechnische Unglückstage ganz allgemein als "black friday" bezeichnet werden (selbst wenn sie an einem Donnerstag stattfinden)
1866 in London, 1927 in Berlin und 1929 in New York sind die bekanntesten.
In früheren Zeiten wurde teilweise auch der Karfreitag als black friday bezeichnet
Also in Amerika wird der freitag nach Thanksgiving 'Blach Friday' genannt. Dann beginnt sozusagen die Weihnachtseinkaufszeit.
Beim Black Friday habe ich mir letztes Jahr bei Apple schon einen tollen IPod geholt, der stark reduziert war. Hat sich echt gelohnt, mal schaun was dieses Jahr so zu holen ist...
@törtchen, oller Schnäppchenjäger - Dir ist schon klar, dass -was auch immer da "zu holen ist"- Du zu spät kommen wirst, denn der Black Friday war vor zwei Wochen....
Am 'Black Friday' gibt es überall und in allen Shops viele Sonderangebote und viele stark reduzierte Produkte.http://www.black-friday.de/