User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist eine geeignete Kaffeeverpackung? Wie erhalte ich am längsten das Aroma?

Frage Nummer 22187
Antworten (7)
Ich persönliche nehme Frischhalteboxen bei denen ich die Luft rausdrücken kann.
Anbei ein Link zu Amazon von der Dose, die ich nutze. Damit geht es super.
Erst mal den Kaffee in Bohnenform aufbewahren. So behält er sein Aroma wesentlich länger als in Pulverform.
Ich bewahre die Bohnen in dichten Gläsern auf. Ein Einmachglas mit Gummi ist da gut geeignet.
Wir benutzen eine dicht schließende Kunststoffdose, in die genau ein Pfund Kaffeepulver passt. Gläser sind ungeeignet, da der Kaffee lichtgeschützt aufbewahrt werden soll.
Und auf keinen Fall in den Kühlschrank - der Kaffee zieht dann Feuchtigkeit und verliert Aroma!
Angebrochenen Kaffee innerhalb von einem Monat verbrauchen.
Ich verwahre meinen Kaffee immer in einer großen Tupper-Gemüsebox auf. Die ist absolut dicht und das Aroma hält sich darin wunderbar und lange. Soweit ich weiß, hat Tupper auch extra Kaffeboxen, aber ich finde nicht, dass die Anschaffung notwendig ist.
Die Verpackung muß licht- und luftdicht sein. Am besten sind Metall oder Kunsstoff, Holz ist weniger geeignet, weil es das Aroma durchlässt. Daneben sollte der Kaffee auch nicht zu warm gelagert werden, so um die 8 - 10 Grad ist optimal. Dabei ist es unwesentlich, ob es sich um gemahlenen Kaffee oder Kaffeebohnen handelt.
Da ich ja ein grosser"Link- Fan" bin muss ich diesen hier einfach mal loswerden!
Die Verpackung mit Ventil ist ideal für Kaffeebohnen. Mehr erfahren Sie hier.