User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist eurer Meinung nach ein wirklich gutes Mittel gegen Herpes?

Frage Nummer 25942
Antworten (6)
Virudermin (weil's nicht "cremt", sondern adstringierend wirkt).

Honig.
Entweder Aciclovir als Virustatikum oder Kamistad-Gel zum Austrocknen
Betupfen mit weißem Rum.

(Das ist KEIN Scherz!)
Kannst Du die Wirkung denn erklären?
Vorallem den Teil, der sich von der Desinfektion durch andere hochprozentige Alkohole unterscheidet?
Oder bist Du bei der Marke mit der Fledermaus angestellt?
Am Besten ist nach wie vor Zovirax. Ich habe letztes Mal nach meiner Grippe mit anschließendem Herpes so spezielle Herpespflaster ausprobiert, war erst sehr angenehm, weil der Herpes praktisch nicht auffällt und nicht nässt... ist alles schön unter dem Pflaster. Aber dafür dauert es Monate, bis nachher die letzten Spuren verschwunden sind!
Die beste Maßnahme gegen Herpes ist ein gut funktionierendes Immunsystem, dann hat er nämlich gar keine Chance auszubrechen. Ansonsten eignet sich Zovirax Gel aus der Apotheke ganz gut, man kann aber auch als Erste-Hilfe Maßnahme etwas Zahnpasta verwenden.