User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Was ist Ghee?

Hallo, ich lese immer in verschiedenen Rezepten, dass man Ghee verwenden soll. Das ist ja, soweit ich das verstanden habe eine Art geklärte Butter. Kann man denn auch Butterschmalz stattdessen verwenden, oder gibt es da einen Unterschied? Ist Ghee vielleicht besonders gesund oder schmecken die Gerichte anders als mit Butter oder Butterschmalz?
Frage Nummer 3000055574
Antworten (13)
Hier steht's. Zumindest das wichtigste.
War echt nicht sooo schwer zu finden...
Verehrte Stern-Admins, gibt's eine nachvollziehbare Erklärung dafür, dass Links mit Linktext nicht mehr funktioniert??

Also, lieber Gast, dann das Ding eben zum selber kopieren: http://grüneliebe.de/ist-der-unterschied-zwischen-butterschmalz-und-ghee/.
Sorry!
Lustig, habe auch das erste Mal hier von sowas wie Ghee gehört. Man lernt halt nie aus.
Schön das hier nur auf die gleiche Frage verwiesen wird ;)

Ghee ist ein Speisefett der indischen und pakistanischen Küche.

Wird gerne in der vegetarischen Küche verwendet.
So, so, cangaroo, hier wird also 'nur auf die gleiche Frage verwiesen'?

Quellenzitate: "...Ghee ist eine Form von Butterschmalz, das in der indischen und pakistanischen Küche zu den am meisten verwendeten Speisefetten zählt..."

"...Doch was unterscheidet nun Butterschmalz und Ghee? Im Grunde sind Butterschmalz und Ghee das gleiche Endprodukt. Sie unterscheiden sich im wesentlichen durch die Herstellungsverfahren. Je nach Herstellungsart von Ghee dauert das Verfahren länger als die Herstellung von Butterschmalz. Ghee wird in der Ayurveda-Küche und -Medizin als Allround-Hausmittel und als Lebenselixier verwendet. Es wird nicht nur zum Kochen eingesetzt sondern auch als Grundlage für Salben und als Trägerstoff für ayurvedische Heilmittel verwendet. Damit kann Ghee sowohl innerlich als auch äußerlich, z.B. für entspannende Massagen, angewendet werden.
Ghee soll zahlreiche positive Wirkungsweisen haben. Es soll bspw. verdauungsfördernd, appetitanregend, konzentrationssteigernd und entgiftend sein. Es soll sogar die Wundheilung fördern und bei Fieber helfen..."

Und weiter: "...Butterschmalz und Ghee sind nahezu identische Endprodukte. Jedoch ist die Philosophie und Tradition, die hinter Ghee steckt, sehr vielschichtig..."

cangaroo, mal abgesehen von Deiner -sich bei näherem Hinsehen- selbst disqualifizierenden Kritik: Wo bitte ist in Deiner 'Antwort' die neue Erkenntnis, die der Frage von Gast einen entscheidenden Mehrwert bringt?

BTW: Kennst Du zufällig unsere Nervensäge 'Panther'?
@Beuteltier: Zitat: "Wird gerne in der vegetarischen Küche verwendet." Denk noch mal in Ruhe über Vegetarier und tierische Produkte nach.
Watti, lebenslanges Lernen ist meistens wichtig, oft sogar notwendig, aber nur selten lustig!
Es sei denn, Du baust Dir eine Sonnenuhr, oder besser noch, Du kaufst sie im 'Sondernagebot'.

Das ist in der Tat nicht wichtig, schon gar nicht notwendig, aber sicherlich lustig!
@machine: denk doch bitte mal über den Unterschied zwischen Vegetarier und Veganer nach.
Anschließend können wir gerne über Butter bei Vegetariern weiterdiskutieren ...☺☺☺
Mir ist kein Vegetarier bekannt, der Milch oder deren Produkte zu sich nimmt. Wer es doch tut, ist ein Blender oder Spinner.
Nennt sich "Lacto-Vegetarier".
Ansonsten, wie ing schon schrieb: Vegetarisch <> Vegan.
Es gibt dann noch "Ovo-Vegetarier" und verschiedene andere Varianten.
@machine: das liegt eventuell daran, dass Du überhaupt keine Vegetarier kennst.
Hier findest Du mal eine Unterscheidung (wobei "Die Zeit" natürlich ein Organ von linken Spinnern ist, aber ich nehm' sie ernst)
Fast ganz Indien behauptet Vegetarier zu sein und macht einen riesen Aufschrei, wenn du ein Stück Fleisch verlangst. In Sachen Milch und Produkte daraus sind die extremst variabel und bringen Essbares auf den Tisch da legst du dich hin.