User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist heutzutage ein gutes Abiturgeschenk? Mein Neffe macht demnächst Abitur und ich weiß einfach nicht was da passt. Dachte an 200 Euro.

Frage Nummer 17135
Antworten (6)
Geld scheint mir auch die beste Wahl zu sein. In diesem Alter sind Jugendliche durchaus fähig, selbst einzukaufen und haben selbstverständlich auch ganz eigene Wünsche. Du könntest ihn aber auch fragen, was er haben will. Er sollte ja eben wissen, was er sich mit dem Geld kaufen würde.
Hat er Abitur wird er sicher auch bald ausziehen, da ist Geld eine gute Wahl ! Wenn man natürlich weiss wie es bei ihm weitergeht, kann man auch ein "zielgenaues" Geschenk machen.
200 Euro sind schon ziemlich großzügig! Hoffe, dein Neffe hat das verdient?! ;-)
Es ist schwer einen Tipp zu geben, wenn man die Interessen der Person nicht kennt. Es gibt bei Jochen Schweizer verschiedene Gutscheinbücher zu unterschiedlichen Themen z.B. Männerträume, bei denen der Beschenkte sich aus einer Auswahl einen Traum erfüllen kann, z.B. Gleitschirmfliegen. Bevor du irgend etwas kaufst, würde ich ihm das Geld geben. Das freut ihn bestimmt.
Ich weiß ja nicht, was Du dir finanziell leisten kannst. Allerdings finde ich es etwas übertrieben. So viel + die Abireise habe ich meinem Sohn zum bestandenem Abitur geschenkt. Bei den Verwandten haben wir das auf max. 50,00 € begrenzt. Geld ist schon das beste Geschenk. Bekanntlich freuen sich die Jugendlichen darüber am meisten. Sprich doch mal mit der Mutter deines Neffen.
200 Euro ist schon etwas mickrig, für 13 Jahre Schulbank drücken. Habe meinem Sohn in der 13. Klasse 300,- Euro im Monat überwiesen!!!! Außerdem macht man Abi nur 1 x im Leben!!!!