User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Abzocke. Wie bei "Diätfutter" für Menschen auch.
kommt drauf an, gibt verschiedene. weniger zucker, hochwertigeres eiweiß (!), weniger phosphor, z.B. evtl wichtig bei nierenleiden.
Hunde, die zu dick sind, bekommen ein spezielles Futter, das einerseits satt macht und andererseits wenig Kalorien hat. Wichtig ist, dass ein solches Futter speziell für den Hund verschrieben wird, sonst können Mangelerscheinungen auftreten und das Tier wird nicht nur schlank sondern krank.