User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist so besonders an der Verdauung von Kohlenhydraten, dass angeblich abends keine mehr gegessen werden sollten, wenn man abnehmen will?

Frage Nummer 29308
Antworten (1)
Das ist Blödsinn. Wann man etwas isst, ist absolut unerheblich dafür, ob man abnimmt oder nicht. Durch die Beschränkung isst man aber meist automatisch weniger und nimmt daher ab. Die Anzahl der Kalorien ist wichtiger für das Gewicht als die Zusammensetzung.