User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist so besonders an Seersucker Bettwäsche? Die Bügelfreiheit? Ich würde auch so nie auf die Idee kommen Bettwäsche zu bügeln.

Frage Nummer 40903
Antworten (8)
Meine Bettwäsche wird immer zur Wäschemangel gebracht und frisch gemangelt abgeholt.
@amos: dann hast Du vermutlich keine Seersucker Bettwäsche...
Das besondere ist die Stoffverteilung, die dafür sorgt, dass der Stoff aussieht, als wäre er in Spalten aufgeteilt und die Spalten sind dann auch noch mal gerafft.
Das sieht halt irgendwie lustig aus und ich könnte mir vorstellen, dass sich da bim Schlafen eine zusätzliche isolierende Luftschicht hält (ich bügele übrigens auch nicht, Bettwäsche nie).
Ich bügele auch nicht. Nie! Das gehört nicht zu meinen genetisch bedingten Aufgaben (grunz)
Ich bügel schon, besonders die Oberhemden, weil mir die sonst keiner ordentlich genug bügelt!
Gast
Was interessieren mich die Erdbeerpreise von gestern, ich bin doch mit dem Fahrrad hier!
Ich persönlich mag keine Seersucker Bettwäsche. Ich finde die kratzt dermaßen das man sich einfach nicht wohl fühlen kann. Ich mag es kuschlig weich in meinem Bett, da kann ich keine kratzige Bettwäsche gebrauchen. Ich denke sie wird als besonders gewertet, weil sie bügelfrei ist und sie schnell trocknet an der Luft.
Seersucker Bettwäsche ist besonders Atmungsaktiv, vor allem wird sie nach dem waschen schnell trocken.
Man fühlt sich schon beim hinlegen und zudecken wohl,durch die etwas angeraute Struktur der Seersucker Bettwäsche wirkt sie auch etwas wie eine massage.
dadurch kann man von einem gesunden schlaf ausgehen.
Ein rundum wohlgefühl jedenfalls für mich.
Da die meisten Menschen ihre Bettwäsche bügeln, obwohl man da nicht wirklich lust zu hat, bietet es sich an, Seesucker Bettwäsche zu nutzen. Diese Wäsche sieht sehr gut aus, ist vor allem Bügelfrei und Preislich in einem guten Segment. Seesucker Bettwäsche ist natürlich nur etwas für Menschen die kein Problem damit haben, wenn die Bettwäsche umgebügelt aussieht.