User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (8)
Meine Kollegin nimmt die immer, bevor unser Chef kommt ... Sie schwört auf deren positive Wirkung!
Die Bach-Blütentherapie ist eine Therapie, die eher auf langfristige Wirkung ausgerichtet ist. Es handelt sich bei den Tropfen eher um eine Therapie als um eine Notfallgeschichte. Nach meiner Meinung sind Bachblüten Notfalltropfen so nicht sinnvoll.
Bachblüten Notfalltropfen sind erst einmal ein Widerspruch in sich. Dei Bachblütentherapie steigert langsam das Wohlbefinden. Trotzdem können die Notfalltropfen sinnvoll sein. Wenn der Körper erst einmal sensibilisiert ist, dann reagiert er auf so eine Medizin sehr schnell und positiv.
Bachblüten Notfalltropfen können sehr hilfreich sein. Die Bachblütentherapie ist eine ganzheitliche Therapie. Wenn man die Notfalltropfen in der Tasche hat, dann wirken die auch, ohne dass man sie einnimmt. Nur durch die Präsenz.
Ich habe keine guten Erfahrungen damit. Bin wieder zurück zu unserem alten Familien-Hausmittel: 3-5 Esslöffel Melissengeist in ein kleines Glas mit möglichst kaltem Leitungswasser (oder stillem Mineralwasser). In einem Zug trinken.
Bachblüten oder Homöopathie haben, außer dem Plazeboeffekt, keinerlei Wirkung.
Wenn Notfalltropfen bei Katzen und Kühen helfen, kann man nicht bezweifel, dass sie helfen. Alle, die der Meinung sind, das sei Placebo, sollen es doch selbst probieren, bevor sie MEINUNG wiedergeben.
Wie sagte unser Moderator: Ich wünsche mir mehr BILDung, weniger Meinung
Haben dir das die Kühe und die Katzen so berichtet blitzi und hast du dich deshalb extra hier angemeldet um uns das zu berichten?
Ich räume aber ein, Bachblüten Hokuspokus hilft gut gegen eingebildete Krankheiten. Auch bei Tieren, deren Besitzer sich einbilden, sie wären krank.