User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was ist, wenn man die Telekom verlassen will?

Die wollen es anscheinend nicht anders. Aber wie ist das bei anderen Anbietern? Nur analog oder auch ISDN mit mehreren Telefonnummern? Telefonbucheintrag? Überall schöne Prospekte, aber wenig Informationen.
Frage Nummer 62117
Antworten (6)
Ein Freund hat seinerzeit zu einem anderen Anbieter wechseln wollen. Wochenlang nur Probleme. Da er auf einen funktionierenden Telefonanschluß nicht verzichten wollte und auch angerufen werden mußte (beruflich), ist er reumütig zur Telekom zurückgekehrt. Warum andere Anbieter das nicht in den Griff bekommen, ist mir ein Rätsel.
Danke für die Antwort Amos,
aber wenn die anderen Anbieter gar nichts auf die Reihe kriegen würden, wären die längst vom Markt verschwunden. Dass die nicht besser als die Telekom sind, hat sich herumgesprochen, aber es geht darum, der Telekom klarzumachen, dass sie sich irgendwann von der Mentalität eines Staatsunternehmens lösen und kundenorientiert handen muss. Das wird noch lange dauern, geht aber nur durch Kundenschwund. Dann müssen die gezwungenermaßen umdenken.
ich kann das nicht nachvollziehen, seit über 10 Jahren bin ich nicht mehr bei Telekom, seitdem habe ich keine Probleme mit Telefonie oder Internet, mir stehen auch mehrere Tel-Nummern zur Verfügung.
Liebe(r) Dara, IDSN ist heute Standard, auch bei anderen Unternehmen. Ich glaube sogar, Du wirst kaum noch einen analogen Anschluss finden. Der Wechsel zu einem anderen Unternehmen ist weniger das Problem; die große Kunst besteht eher darin, sich von der Telekom "loszueisen". Bei einem Anbieterwechsel sollte aber dieser neue Anbieter das für Dich erledigen (können), sodass Du Dir keine Sorgen machen musst.
solange Du telefonleitungsgebunden telefonieren willst, wirst Du die Telekom praktisch nie verlassen. Kaum einer der diversen Anbieter hat eigene Leitungen, die gehen praktisch alle (zumindest auf der "letzten Meile" über die Telekom.
Daher bieten auch alle praktisch das gleiche Repertoir an.
Eine Alternative wäre der Fernsehkabelanschluss (solltest Du denn einen solchen haben). Die Kabelbetreiber bieten auch Telefon und Internet an. Ich bin damit seit Jahren hoch zufrieden.
Um nur die erste der 4 Fragen zu beantworten.......nichts! Das Leben wird weiter gehen, auch mit einem anderen Betreiber.