User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann eine Wärmedämmung außen bewirken und welche Möglichkeiten gibt es da generell?

Frage Nummer 29625
Antworten (3)
Eine Außendämmung kann erhebliche Heizkostenersparnis bewirken, wenn es nicht richtig gemacht wurde auch zu erheblicher Schimmelbildung führen. Auf jeden Fall führt es erstma zu erheblicher Reduzierung des Kontostandes. Kosten ca. 80-100€/m². Ab wann sich das amortisiert hängt vom Einzelfall ab.
eine gut Dämmung wird oft außen angebracht. Mit einer dicken Schicht Styropor auf den Mauern kann die Wärme sehr gut im Haus gehalten werden. Der Putz wird dann auf die Dämmung aufgetragen. Wichtig ist aber, dass auch Fenster und Türen gut isoliert sind, sonst bringt die Dämmung wenig.
Eine gute Wärmedämmung bringt sehr viel und schlägt sich bei deiner nächsten Jahresabrechnung auf jeden Fall positiv zu Buche. Die gängigste und einfachste Variante sind Wärmedämmplatten, die auf der Fassade verklebt und später verputzt werden. Es macht einen deutlichen Unterschied aus!