User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann ich beim Lohnsteuer jahresausgleich alles absetzen?

Frage Nummer 6020
Antworten (4)
Alles, was nach den entsprechenden Steuer-Vorschriften zulässig ist. Falls Du glaubst, dass Du hier jemand findest, der Dir umsonst hier Liste macht, für die er vermutlich Tage braucht, viel Spass beim Warten! Ansonsten würde ich versuchen, die Frage andersherum zu stellen, nämlich ob Du etwas, wovon Du glaubst, dass es abgesetzt werden kann, auch wirklich absetzen kannst. Noch einfacher ist es, eines der vielen Bücher oder Software-Programme anzuschaffen. Da gibt es häufig die Möglichkeit, die Steuererklärung in Form eines "Interviews" zu machen, so dass automatisch alle für Dich relevanten Posten abgefragt werden.
Fahrtkosten zur Arbeit, Ausgaben für berufliche Weiterbildungen inklusive Fahrt- und Übernachtungskosten, Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung, Spenden an gemeinnützige Vereine und Organisationen, Mitgliedsbeiträge bei und Spenden an Parteien, Arbeitskleidung, Kosten für Kinderbetreuung und noch ein paar Dinge mehr, hängt von der persönlichen Situation ab.
Das läßt sich nicht so einfach beantworten. Kommt erstmal auf den Job an. Generell die Fahrten zur Arbeitsstätte, Kontoführungsgebühren und Bewerbungskosten. Bei den Arbeitsmitteln: Wenn auch zu Hause für die Firma gearbeitet wird, der PC anteilig, Büromaterial usw. Dann Arbeitskleidung (wenn im Job erforderlich)und auch die Reinigung dieser.
Absetzbar von der Lohnsteuer sind die Kilometerpauschale für den Weg zur Arbeit, eine Kontoführungspauschale von 16 Euro und die Haftpflichversicherung sowohl fürs Auto als auch die eigene. Der Eigenanteil für die Sozialversicherungen und Kosten der doppelten Haushaltsführung sind auch absetzbar.