User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann ich gegen übermässige Schweißbildung tun? Normale Deos helfen bei mir leider nicht.

Frage Nummer 28357
Antworten (6)
Lass deine Schweißdrüsen untersuchen. Vielleicht hilft es, wenn Du die entfernen lässt. Die Frage ist allerdings, was übermäßig ist. Vielleicht hast Du auch nur das Gefühl, dass es so ist. Ein Tipp sind auch Kleidungsstücke, die den Schweiß aufnehmen. Achte beim Kauf auf Baumwollstoffe.
Aluminiumchlorid. Am Anfang sollte man ALCL die ersten 3-4 Tage benutzen. In den meisten Fällen ist danach nur noch eine gelegentliche Anwendung nötig, da das Mittel eine aufbauende Wirkung hat.
• ALCL immer abends vor dem Schlafen auftragen
• Das Mittel auf gekürzte Achselhaare auftragen, diese sollten nicht frischrasiert sein
• Vor dem Auftragen mit warmen Wasser waschen, um die Poren zu öffnen
• Eine 1 Euro große Menge in die Mitte der Achseln auftragen, „Je weniger desto besser“ ist hier die Devise
• Am Morgen das Mittel abwaschen und ein „Antitranspirant“ auftragen

Nach den 3-5 Anwendungen sollte man „trocken“ sein. Das Mittel kann in der Apotheke gemischt werden.

Maximal 20% ALCL (zu empfehlen ist 15%)
20% Methylcellulose
ad 100 Aqua dest
In manchen Fällen sind Bakterien die Ursache für ständigen Schweißgeruch. Da hilft ein Desinfektionsmittel (Apotheke). Auch die betroffenen Stellen der Kleidung desinfizieren (Sagrotan), weil dort auch Bakterien hausen und zurücksiedeln würden.
Eine vermehrte Schweißbildung kann unzählige Gründe haben. Du solltest darauf achten, ob es nur in bestimmten Situationen (Stress) auftritt, denn dann ist es ein psychisches Problem. Wenn nicht, dann solltest du einen Check-up beim Arzt machen und den Hormonspiegel und die Schilddrüse überprüfen lassen.
Warst Du deswegen schon einmal beim Arzt? Das kann nämlich auf eine Krankheit hinweisen. Und starkes Schwitzen selber ist auch eine Krankheit und heißt Hyperhidrose. Auf der Seite http://www.stark-gegen-schwitzen.de/ findest Du sehr viele Informationen zum Schwitzen und was man dagegen tun kann. Viel Erfolg.
Verwende das Produkt --> hier klicken jetzt noch nicht lange, Aber ich bin begeistert. Kurz brennts auf der Haut, aber die Wirkung ist tatsächlich da. Mir war nichts unangenehmer als so schwitzen zu müssen (Gesichtspartie) und da nehm ich das kurze brennen auf mich.