User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann ich tun, damit mein Sohn (11 Jahre alt) möglichst von Gefahren im Chat fernzuhalten? Will es ihm aber nicht komplett verbieten.

Frage Nummer 38089
Antworten (6)
Nicht fernhalten, sondern aufklären.
Welche "Gefahren" siehst Du denn? Dass er an Pädophile gerät, dass er süchtig wird, dass er seine Hausaufgaben nicht macht, dass er das reale Leben vernachlässigt oder dass er zu wenig schläft?
Jede dieser "Gefahren" bedürfen anderer prophylaktischer Maßnahmen!
Meine Eltern wussten schon, warum sie mich nicht ins Pfadfinderlager gelassen haben. Dagegen ist Chatten harmlos...
Ich an deiner Stelle würde es deinem Sohn verbieten. er ist noch nicht mal ein Teenager. Du solltest da sehr aufpassen. Man hört ja oft das sich Kinder im Chat mit mit fremden unterhalten diese dann treffen. Obwohl diese fremde sind. Anstatt dann auf eine
Sie sollten mit Ihrem Sohn darüber sprechen
Wichtig ist als Eltern Die AGB des jeweiligen Chat durch zu lesen.
Man muss sich der ständigen Gefahr bewusst sein, das es in einer Chat Community
auch Pädophile Menschen gibt.
Kläre Deinen Sohn über die Gefahren auf.
Achte darauf, das es in dem Chat dein