User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann ich tun, um meine Kreislaufstörungen nachhaltig zu bekämpfen?

Frage Nummer 45921
Antworten (9)
Bevor man sie bekämpfen kann, muss man wissen, was der Auslöser ist.
Welche Kreislaufstörungen? Wie äußern die sich? Ursache klären und dann etwas dagegen tun.
Am nachhaltigsten hilft da der Tod. Garantiert keine Kreislaufstörungen mehr.
Bei Fragen hilft Ihnen Ihr Arzt (oder Apotheker)!
Im Dreieck springen. Dann brauchst du nicht mehr im Kreis zu laufen.
ggf. Sport
Wenn Sie häufig unter Kreislaufstörungen leiden, sollten Sie vor allem viel trinken. Empfohlen wird eine Menge von etwa 2-3 Liter am Tag (am besten Wasser). Wechselduschen können Ihren Kreislauf in Schwung bringen. Versuchen Sie, zwischendurch immer mal an die frische Luft zu gehen. Atmen Sie tief ein, machen Sie kleine Pausen.
Der ersten Gang sollte zu einem Arzt erfolgen, damit er feststellen kann, was die Ursachen für die Kreislaufstörungen sind. Falls eine schwere körperliche Ursache der Grund sein sollte, wäre es unverantwortlich auf Hausmittelchen zurückzugreifen. Ansonsten kann man sagen, dass viel Bewegung an frischer Luft generell zu einer besseren Konstitution führt und sich positiv auf den Kreislauf auswirkt.
Ein starkes Mittel gegen Kreislaufstörungen ist ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Sie sollten darauf achten, täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit in Form von Mineralwasser, Saftschorlen oder Tee zu sich zu nehmen. Außerdem sollten Sie häufig etwas essen, dass ihre Blutzuckerspiegel hoch hält, z.B. einen Apfel oder auch etwas Traubenzucker, denn der Körper reagiert oft mit Kreislaufstörungen, wenn er sich im Unterzucker befindet. Wechselduschen am Morgen können Ihren Blutdruck auch in die Höhe schnellen lassen und den Körper in Fahrt bringen.