User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann ich tun, wenn ich auf natürliche Weise mein Bindegewebe stärken will?

Frage Nummer 31238
Antworten (7)
Lies dir das mal durch
Man kann Bindegewebe evtl. stärken, aber man kann es nicht reparieren. Es wird niemals besser, es wir ggf. nur langsamer schlechter.
Da hilft gesunde Ernährung, vielleicht zusätzlich noch Bierhefe und Kieselerde als Nahrungsergänzung. Beides bekommt man in Apotheken, Drogerien und fast schon in jedem Supermarkt. Dazu noch Bewegung und Massagen mit einer Naturhaarbürste sind auch gut. Ein kleiner Tip: Mix mal Kaffeesatz mit Olivenöl und nimm es als Peeling. Das macht die Haut zart und straff.
Du musst auf jeden Fall auf Deine Ernährung achten, nicht zu viel Fett essen. Lass die Süßigkeiten ganz weg und iss mehr Obst und Gemüse. Sport solltest du auch machen, aber nicht Joggen, denn dadurch wird die Haut noch mehr ausgeleiert. Kraftübungen machen, damit das Fett in Muskeln umgewandelt wird.
Ich kann dir Hypoxi empfehlen,das eine ganz natürliche Methode ist. Mit der Hypoxi Dermologie kann das Bindgewebe gestrafft und gefestigt werden. Mehr Infos und ein Studio in deiner Nähe findest du auf www.hypoxi.com
Zu Hypoxi kann ich nur sagen: Es hilft bei untrainierten, recht dicken Leuten, die sonst keinen Sport machen. Bei Frauen die eh schon Sport treiben hat es kaum noch einen Einfluss.
Erfahrung: 2 Jahre als Trainer in einem Studio in dem so ein Ding stand!
Viel Sport treiben, Joga machen, und vor allem auf die richtige Ernährung achten. Wenig Fett. Das heißt, viel Obst und Gemüse und vor allem ausgewogen essen. Insgesamt also einen "schlanken" Lebenswandel wählen, mit regelmäßigen Ess- und Schlafenszeiten.