User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann man gegen die Kälte tun?

Draußen wird es immer kühler, drinnen auch. Das wird demnächst wieder die Heizkosten in die Höhe treiben. Was kann man dagegen tun?
Frage Nummer 48621
Antworten (2)
hi Dara: Ich habe eine geniale Loesung gefunden. Bin in ein Land gezogen, in dem 365 Tage die Sonne scheint. Ueber Kaelte muss ich mir also keine Gedanken machen. Euch wuensche ich viel Einfallsreichtum. Wenn du Heizkosten sparen willst, empfehle ich dir im Winter einen feurigen Spanier. Das muesste fuers erste reichen.
Das ist auch davon abhängig, ob man zur Miete wohnt oder im Eigentum, in einer Wohnung oder in einem Haus, grundsätzlich kann man jedoch meist etwas tun.
Entweder die Kälte draussen lassen und die Wärme drin: Fenster und Türe abdichten, dämmen, soweit möglich, Stoßlüften und nicht den ganzen Tag die Fenster gekippt lassen.
Ist die Wohnung ein wenig abgekühlt, morgens und abends mal eine Weste überziehen oder eine Decke übder die Beine legen.
Heizen, aber möglichst bewußt. Tipps gibts dazu im Netz genügend, z.B. Heizkörper nicht mit Möbeln oder Vorhängen verdecken, Thermostatventile anbringen (lassen), evtl. mit Zeitschaltuhr, Grundeinstellungen der Anlage überprüfen (lassen) wie z.B. Zeitprogramm, Vorgabe Kesseltemperatur, Einstellungen der Heizkreispumpe, Heizkessel reinigen lassen, ...