User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann man gegen die Kälte von Außenwänden in einem Mehrfamilen-Mietshaus tun? Der raum ist warm, nur die Wände bleiben kalt.

Frage Nummer 26944
Antworten (5)
Isolieren.
Ne, wärmedämmen :-)
Und zwar von Außen!
Mit Isolation geht das auch.
Eine gewisse Temperaturdifferenz zwischen Raumluft und Außenwänden ist normal (2-3 Grad).Falls dieser Temperaturunterschied deutlich höher ist, würde ich einen Gutachter /Energieberater einschalten, die Ursachen können vielfältig sein. Der lapidare Ratschlag zur Außendämmung oder der unfachmännische Begriff zur "Isolierung" hilft jedenfalls nicht weiter.
Da hilft normalerweise nut eine richtig gute Dämmung, die man allerdings nicht als Mieter finanzieren sollte. Das beste ist eine gute Außendämmung, man kann aber auch die Innenwände dämmen, was letztendlich viel preiswerter ist. Sprich mit deinem Vermieter!